Thumbnail Image
Thumbnail ImageThumbnail ImageThumbnail ImageThumbnail ImageThumbnail Image
EineWeltHandel
Fertigstellung: 2009
Ort: Niklasdorf/STMK
Energiekennzahl: 10,4 kWh/m²a
Nettonutzfläche: 2.832,8 m²
Bauweise: Holzbauweise

Das neue Lager- und Bürogebäude der Eine Welt Handel AG in Niklasdorf bei Leoben ist das Pilotprojekt des eco²building-Systems, eines Passivhaus Holzbausystems für Gewerbe- und Industriebauten.
Der Kunde betritt das Gebäude durch den großzügigen Ausstellungsbereich im EG.
Eine repräsentative Treppe führt von dort zum Veranstaltungsbereich, sowie den Büros im OG.
Die räumliche Nähe der beiden LKW-Rampen der Auslieferung zu den Büros des Warenein- und ausgangs, sowie der Kommissionierung sorgt für einen reibungslosen Arbeitsablauf.
Im OG sind der Mehrzweckraum, ein vorgelagerter, großzügiger Erschließungsplatz für die Bewirtung von Gästen, sowie die Teeküche zu einer funktionalen Einheit zusammengefasst.
Die Verwaltungsbereiche bilden eine zweite Funktionseinheit.
Die Anlieferung über ÖBB und LKW findet im Osten in das unbeheizte Wareneingangslager statt.
Das Kommissionslager und das Lager im OG sind nahe der Warenauslieferung angeordnet und in diesem Bereich durch einen Lastenaufzug verbunden.
Das Obergeschosslager kann über einen zweiten Lastenaufzug direkt vom Wareneingangslager beschickt werden.
Das Gebäude und die Rangierfläche für LKW, sowie die PKW-Stellplätzen im Westen nutzen das Grundstück voll aus.


Foto:Walter Ebenhofer
Link: Forum Nachhaltig Wirtschaften - Prototyp für eco2 building
impressum

zurück | EineWeltHandel | Niklasdorf/STMK