Thumbnail Image
Thumbnail ImageThumbnail Image
Pascom
Fertigstellung: 2005
Ort: Arbing /OÖ
Energiekennzahl: 25 kWh/m²a
Nettonutzfläche: 1.145 m²
Bauweise: Holzbauweise

Der Neubau des Firmengebäudes Pascom ist ein Holzelementbau, der aus 3 Bauteilen besteht.
Der Büroteil, der Empfang, Büro und Schulungsräume beinhaltet, dahinter der Hallenteil, der für verschiedene Funktionen variabel nutzbar ist und im Anschluss der Lagerabschnitt mit Zulieferung.
Die Auskragung über dem Haupteingang lädt nicht nur Nutzer und Kunden ein, sondern macht mit dieser grosszügigen Geste auf sich aufmerksam.
Die hochwertige Holzbauweise wird mit einer hinterlüfteten Fassade aus gelbschattierten Fassadenplatten vor Witterung geschützt.
Die Farbe wiederholt sich im Firmenlogo und somit wird das Gebäude mit den Beschriftungen Teil der CI.
Hochwertige Verglasungen und warme Oberflächen schaffen ein ideales Arbeitsklima, das durch eine Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung ergänzt wird.
Die Fussbodenheizung wird von der Wärmepumpe mit Grundwasserversorgung versorgt, eine Kühlung im Sommer erfolgt direkt mit Grundwasser.


Foto:Walter Ebenhofer
Link: Beitrag in Holzbauinfo über das Projekt Pascom Arbing
impressum

zurück | Pascom Arbing | Arbing /OÖ