JAHR

2021

KATEGORIE

Städte/Raumplanung & Forschung

ORT

Amstetten

PROJEKT TEILEN
  • JAHR : 2021
  • KATEGORIE : Städte/Raumplanung & Forschung
  • ORT : Amstetten
  • BAUWEISE :
Stadt- & Dorfentwicklung

Quartier A

Auftraggeber: Stadtgemeinde Amstetten (NÖ)

Projektpartner: WRA (Wirtschaftsraum Amstetten) | 3:0 | con.sens | weatherpark

Auf dem vormaligen ÖBB-Grundstück an der Remise wurde auf einer Fläche von 4,7 das Quartier A als Leuchtturmprojekt zukunftsorientierter Stadtplanung und nachhaltiger Lebensraumkonzepte konzipiert . Ein Stadtviertel für barrierefreies, klimafreundliches Leben und Arbeiten, Shared Spaces für Gewerbe und Freizeitaktivitäten , moderne Mobilitätskonzepte und Green Urban Lifestyle soll hier entstehen. Ein Meilenstein ist – neben der ganzheitlichen Betrachtung – auch die Verbindlichkeit des Kriterienkataloges : Künftige Investoren bzw. Bauwerber müssen auf Basis des Masterplans ihre Konzepte vorlegen. Die innovativsten , klimafreundlichsten und zukunftsorientiertesten Konzepte in Berufung auf den Kriterienkatalog und darüber hinaus kommen zum Zug.

Der städtebauliche Masterplan für das Baufeld an der Remise im Quartier A liefert nicht nur eine klare Vision, sondern auch konkrete Leitlinien für eine nachhaltige und ganzheitliche Entwicklung. Angesichts der komplexen Herausforderungen urbaner Räume ist ein solcher Masterplan unerlässlich, um eine harmonische Integration von Wohnraum, Gewerbe, öffentlichen Räumen und Grünflächen zu gewährleisten sowie die Bedürfnisse der Gemeinschaft und die langfristige Lebensqualität zu sichern. (Günther Sterlike WRA)

Weiterführende Links:

→ WRA (Wirtschaftsraum Amstetten)

→ weatherpark

→ con.sens Verkehrsplanung

→ 3:0 Landschaftsarchitektur