Okt 2011: Vorbildliche Bauten NÖ

Am 18.10.2011 verlieh die NÖ Baudirektion für sechs Niederösterreichische Bauwerke Anerkennungen für „Vorbildliche Bauten in Niederösterreich“. Landeshauptmannstellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka würdigte die Preisträger und überreichte die Auszeichnungen unter anderen an die Planer  POPPE*PREHAL ARCHITEKTEN ZT GmbH aus Steyr und den Bauherren Baumeister KR Ing. Rudolf Lahofer aus Auersthal.

 

vorbildliche bauten noe 2011_1

Mit ihrem skulptural ausgeformten Betriebsgebäude setzt die Baufirma Lahofer in Auersthal einen zeitgemäßen Akzent. Die Fassadengestaltung beschränkt sich auf beige Eternitplatten in Kombination mit großzügigen Glasflächen. Die Garagenteile des Altbestandes wurden in die Baukörpergestaltung übernommen und gekonnt integriert. Das Objekt zeichnet sich in seiner äußeren Erscheinung durch eine Ausgewogenheit in der Gestaltung zur gestellten Bauaufgabe für ein repräsentatives Betriebsgebäude aus.
Im Inneren sind die Räume in einer funktionell und räumlich schlüssigen Anordnung auf zweieinhalb Ebenen entwickelt. Der Kontrast der verwendeten Oberflächen zwischen Sichtbeton, Teppich und Glas erzeugt eine spannende und gleichzeitig ruhige ausgewogene Arbeitssituation, wobei eine hohe Qualität bis zu kleinsten Details erreicht wurde.
Das schlüssige Haustechnikkonzept mit Wärmepumpentechnik,

YOUR COMMENT